NEWS

zurück

04.06.2014 | Chevrolet Cruze ist „Diesel Car of the Year“

Der Chevrolet Cruze 2.0TD ist in Nordamerika zum „Diesel Car of the Year“ gewählt worden. Der in den USA 112 kW / 151 PS leistende 2,0-Liter-Turbodiesel aus dem Opel-Werk in Kaiserslautern kommt auf einen Normverbrauch im Highway-Zyklus (= außerorts) von durchschnittlich 4,2 Litern pro 100 Kilometer. Der Cruze ist damit das sparsamste Nicht-Hybridfahrzeug in den USA. Chevrolet erhielt parallel die Auszeichnung „Top Diesel Manufacturer of the Year“ und schlug mit beiden Titeln so etablierte Marken wie Volkswagen, BMW und Mercedes-Benz.

In Deutschland bietet Chevrolet den Cruze 2.0 TD bei gleichem Normverbrauch mit 120 kW / 163 PS an. Nachdem die Marke ihren Rückzug aus Europa angekündigt hat, sind die Modelle derzeit mit deutlichen Preisnachlässen zu haben. (ampnet/jri)

Kraftstoffverbrauch in (l/100km): 9,7 - 3,8 (innerorts), 5,5 - 3,1 (außerorts), 7,0 - 3,3 (kombiniert); CO2-Emissionen: 120 - 87 g/km (kombiniert); CO2-Effizienzklasse D - A.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Über Uns
Neuwagen
 
Gebrauchtwagen Gewerbekunden Finanzdienste

Service Zubehör Job & Karriere
Kontakt
Home
Impressum
Datenschutz