25.03.2015 | Opel OnStar Produktoffensive in neuer Dimension

zurück

Opel OnStar: Produktoffensive in neuer Dimension

Opel ebnet den Weg in eine Zukunft mit mehr Information, Service und Sicherheit im Auto: Der Hersteller aus Rüsselsheim präsentierte auf dem Genfer Salon das serienreife Leistungs-Portfolio von Opel OnStar. Ab Spätsommer führt Opel die neue Rundum-sorglos-Lösung mit Hochgeschwindigkeits-Mobilfunknetz und zahlreichen Services in alle Pkw-Baureihen ein. Die Opel-Produktoffensive in neuer Dimension prägen darüber hinaus zwei Weltpremieren am Genfer See: Mit dem KARL rollt die ideale Kombination aus bestem Raumangebot und kompakten Außenmaßen auf die Bühne. Der attraktive Fünftürer ist das ideale Auto für preisbewusste Kunden, die Alltagstauglichkeit mit Komfort, sparsamem Verbrauch und modernen Technologien verbinden möchten. Auf eine ganz andere Klientel zielt der zweite Opel-Premierendarsteller in Genf: der Corsa OPC. Die sportliche Speerspitze der neuen Corsa-Generation begeistert mit seinem durchzugsstarken Turbotriebwerk, dem agilen Handling und nicht zuletzt durch seinen sportlichen Look. Das rund vier Meter kurze Kraftpaket ist für die Nürburgring-Nordschleife genauso gemacht wie für den Alltag.

 

"Wir kommen mit zwei Weltpremieren und unserem richtungsweisenden Service Opel OnStar nach Genf", sagt Opel Group-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann. "Wir bieten unseren Kunden mit Opel OnStar die Vernetzung mit ihrer gewohnten digitalen Umwelt und ein Höchstmaß an Sicherheit an. Gleichzeitig erweitern wir unser Produktangebot mit KARL und Corsa OPC. Beide passen perfekt in die Zeit, denn beide überzeugen sowohl auf rationaler als auch auf emotionaler Ebene: Der vernunftbetonte Kleinwagen vermittelt Fahrspaß und die rassige Fahrmaschine bleibt bezahlbar. So ist Opel! Das macht uns stark."

Opel OnStar: Persönlicher Mobilitäts- und Hilfe-Assistent

In der zweiten Jahreshälfte 2015 fällt der Startschuss zur Einführung von Opel OnStar in allen Pkw-Baureihen des Herstellers. Opel OnStar stellt für Europa die nächste Stufe der Fahrzeugvernetzung dar. In den USA, in Kanada, China und Mexiko nutzen bereits rund sieben Millionen Kunden die Rundum-sorglos-Lösung mit leistungsstarkem WLAN-Hotspot und vielen Service- sowie Notfalldiensten. "Opel OnStar wird das Autofahren sicherer und entspannter machen", sagt Dr. Karl-Thomas Neumann voraus. Denn auf Opel OnStar ist Verlass. Egal, in welche Notsituation der Fahrer im Straßenverkehr gerät, das System bietet Unterstützung - 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Immer steht ein Ansprechpartner bereit. Wird bei einem Unfall der Airbag ausgelöst, tritt Opel OnStar automatisch in Aktion.

Über die Opel OnStar Smartphone-App lassen sich zudem zahlreiche Fahrzeuginformationen wie Reifenluftdruck und Öllebensdauer per Smartphone ablesen. Auch Auf- und Abschließen funktioniert auf diese Weise. Und im Falle eines Diebstahls "arbeitet" Opel OnStar mit der Polizei zusammen und lokalisiert das entwendete Auto. Ebenso praktisch ist die Fahrzeug-Diagnose: Opel OnStar sendet monatlich einen Statusbericht mit den wichtigsten Fahrzeugdaten; bei Bedarf kann der Check auch direkt per Knopfdruck angefordert werden.

Zugleich kommen Opel-Fahrer mit Opel OnStar in den Genuss einer Hochgeschwindigkeits-Mobilfunkanbindung. Bis zu sieben mobile Endgeräte können sich gleichzeitig in das System einloggen, um via Social Media mit Familie und Freunden zu chatten, Filme zu schauen oder von unterwegs aus zu arbeiten.

Über Uns
Neuwagen
 
Gebrauchtwagen Gewerbekunden Finanzdienste

Service Zubehör Job & Karriere
Kontakt
Home
Impressum
Datenschutz