Der neue Kia Venga.

zurück

Kompakter Raumriese mit innovativem Konzept.

Charakteristisches Design

Fünf Jahre nach der Einführung des Kia Venga hat der Automobilhersteller eine überarbeitete Version des beliebten B-Segment-MPVs auf den Markt gebracht (Einführung in Deutschland: Januar 2015). Zu den Neuerungen gehören die modifizierte Front- und Heckansicht, neue Design- und Komfortelemente im Interieur sowie neu gestaltete Leichtmetallfelgen. Zum Modelljahr 2016 (Marktstart: Mai 2015) wurden darüber hinaus die Motoren überarbeitet (alle Euro 6), die CO2-Emissionen weiter gesenkt und das bisherige vierstufige Automatikgetriebe durch eine äußerst effiziente Sechsstufen-Automatik ersetzt (optional für 1.6 CVVT SPIRIT).

Der Kia Venga hat bei seiner Einführung hochklassiges, stilvolles Design in ein Fahrzeugsegment gebracht, das zu dieser Zeit ansonsten eher unscheinbar war. Dieses Modell sticht in seiner Klasse aber nicht nur durch das preisgekrönte Design hervor – es bietet allen, die für ihren Lebensstil einen Kompakt-MPV benötigen, zudem ein komfortables und spaßorientiertes Fahrerlebnis.sagt Steffen Cost, Geschäftsführer (COO) von Kia Motors Deutschland


Neues Frontdesign strahlt Selbstbewusstsein aus

Die auffälligsten Veränderungen hat das europäische Kia-Designteam in Frankfurt an der Fahrzeugfront vorgenommen. Der neue, etwas größere Kühlergrill in der Kia-typischen Form der „Tigernase“ hat eine starke Präsenz, und das Markenlogo befindet sich nicht mehr auf dem Grill, sondern ist oberhalb davon platziert. Ein markantes neues Design hat auch der untere Lufteinlass, in den seitlich das neue LED-Tagfahrlicht und die umgestalteten Nebelscheinwerfer (beides Serie in SPIRIT) integriert sind. Diese optisch breite Basis lässt die Front noch kraftvoller und selbstbewusster wirken.


Großzügiges, komfortables Interieur mit flexiblem Gepäckraumkonzept

Mit der Überarbeitung des Modells wurde das Interieur-Design durch kleine, aber wirkungsvolle Neuerungen stilistisch weiter ausgefeilt – zum Beispiel durch die neu gestaltete Zentralkonsole mit Applikationen in Aluminiumoptik. Für höheren Komfort sorgen unter anderem das beheizbare Lederlenkrad (Serie in SPIRIT) und die jüngste Generation des 7-Zoll-Kartennavigationssystems (optional für SPIRIT), das Routen schneller berechnet und sich besonders leicht bedienen und ablesen lässt.


Audiosystem, Bordcomputer und Zentralverriegelung ab Werk

Der Kia Venga verfügt über eine umfassende Serienausstattung. Bereits die Basisversion ATTRACT beinhaltet unter anderem Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber vorn, Audiosystem mit sechs Lautsprechern, Bordcomputer, höhen- und tiefenverstellbares Lenkrad, höhenverstellbaren Fahrersitz, 12-Volt-Steckdose vorn und im Gepäckraum, in Längsrichtung verschiebbare Rückbank mit Mittelarmlehne, in der Höhe verstellbaren Gepäckraumboden, Gepäckraumabdeckung, Dachheckspoiler mit dritter Bremsleuchte, Stoßfänger in Wagenfarbe und Chromzierleiste an der Heckklappe.

Effiziente Euro-6-Motoren, höchstes Sicherheits-Niveau

Motoren entsprechen der Abfasnorm Euro 6

Die drei Motoren des Kia Venga (1.4 CVVT, 1.6 CVVT und 1.6 CRDi) mit einem Leistungsspektrum von 66 bis 94 kW (90 bis 128 PS) wurden zum Modelljahr 2016 überarbeitet und entsprechen nun der Abgasnorm Euro 6. Zudem konnte der Verbrauch beim Diesel auf durchschnittlich 4,5 Liter pro 100 Kilometer gesenkt werden (120 g/km CO2). Die Automatikversion des 1,6-Liter-Benziners arbeitet durch das neue sechsstufige Getriebe sparsamer und beschleunigt zugleich deutlich schneller. Leicht gesteigert wurden die Fahrleistungen auch bei allen Schaltversionen (1,6-Liter-Motoren sechsgängig, 1.4 CVVT fünfgängig).


Bestnote „5 Sterne“

Der Kia Venga zählt zu den sichersten Fahrzeugen seiner Klasse. Das hat der offizielle europäische Crashtest Euro NCAP bestätigt, den der kompakte MPV mit der Bestnote „5 Sterne“ absolvierte – ebenso wie zahlreiche andere Kia-Modelle. Zur Sicherheitsausstattung gehören ab Werk ein elektronisches Stabilitätsprogramm, Traktionskontrolle, Bremsassistent, Berganfahrhilfe, Gegenlenkunterstützung, Reifendruckkontrollsystem und aktives Bremslicht.

Langzeit-Garantie

Wie für alle Kia-Modelle gilt für den Venga das 7-Jahre-Kia-Qualitätsversprechen. Es beinhaltet standardmäßig die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie, die 7-Jahre-Kia-Mobilitätsgarantie und das 7-Jahre-Kia-Navigationskarten-Update (bei werksseitig fest installierter Kartennavigation). Optional ist darüber hinaus bei teilnehmenden Händlern die 7-Jahre-Kia-Wartung*** erhältlich.

Probefahrt vereinbaren

Kraftstoffverbrauch.

Gemäß VO 715/2007/EG in der jeweils geltenden Fassung weisen die genannten Motorisierungen des Kia Venga Modelljahr 2016 folgende Verbrauchs- und Emissions-Werte auf:

Kia Venga 1.4 CVVT:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 7,2; außerorts 5,3; kombiniert 6,0; CO2-Emission: kombiniert 140 g/km; Energieeffizienzklasse: C.
Kia Venga 1.6 CVVT:
Mit Automatikgetriebe: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 8,6; außerorts 5,2; kombiniert 6,5; CO2-Emission: kombiniert 150 g/km; Energieeffizienzklasse: D.
Mit Schaltgetriebe: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 7,4; außerorts 5,7; kombiniert 6,4; CO2-Emission: kombiniert 148 g/km; Energieeffizienzklasse: D.
Kia Venga 1.6 CRDi 128:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 5,5; außerorts 4,0; kombiniert 4,5; CO2-Emission: kombiniert 120 g/km; Energieeffizienzklasse: A.

Alle aufgeführten Kraftstoffverbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO/EG/715/2007 in der jeweils gültigen Fassung ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

Über Uns
Neuwagen
 
Gebrauchtwagen Gewerbekunden Finanzdienste

Service Zubehör Job & Karriere
Kontakt
Home
Impressum
Datenschutz