SMART JAHRESWAGEN

zurück

smart hybrid cabrio

Bremsen Sie den Verbrauch aus.

Die smart micro hybrid drive-Technologie mit Start-Stopp-Funktion schaltet den Motor an Ampeln oder im Stau automatisch ab und wieder an. Dies senkt den Verbrauch und reduziert die CO2-Emission. Eine erste technisch vernünftige Lösung zu einem erschwinglichen Preis, die heute schon verfügbar ist.

Wer Auto fährt, weiß, dass Fahren manchmal auch Stehen heißt - gerade vor roten Ampeln oder im Stau. Der smart fortwo micro hybrid drive (mhd) nutzt diese Zeit sinnvoll: Er spart. Denn Motoren laufen üblicherweise im Stand weiter, verbrauchen Benzin und verursachen CO2-Emissionen. Die Start-Stopp-Funktion des smart fortwo micro hybrid drive hingegen schaltet den Motor selbsttätig ab, sobald beim Abbremsen eine Geschwindigkeit von 8 km/h unterschritten wird.

Und das ohne zu kuppeln, zu schalten und ohne den Gang herauszunehmen. Wenn man den Fuß wieder von der Bremse nimmt, startet der Motor automatisch - und die Fahrt kann weitergehen.

smart fortwo cabrio
smart fortwo cabrio
smart fortwo cabrio

Kraftstoffverbrauch nach 80/1268/ EWG:
4,4 l - 4,3 l/100 km (kombiniert)
CO2-Emissionen: : 98 - 97 g/km (kombiniert)
CO2-Effizienzklasse: C

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Über Uns
Neuwagen
 
Gebrauchtwagen Gewerbekunden Finanzdienste

Service Zubehör Job & Karriere
Kontakt
Home
Impressum
Datenschutz