Fahrzeugsuche Ihr Traumauto parkt hier.
Sortierung
Fahrzeugsuche
Angebotsnummer Fahrzeug-ID
Marke
Modell
Fahrzeugart
Erstzulassung von
Erstzulassung bis
Preis
Preis bis
Leistung ab
Leistung bis
Getriebe
Kraftstoff
Standort
Kilometer
Kilometer bis
Türen
Sitze
Außenfarbe
Fahrzeugtyp
Abgas-Norm (EU-Norm)
Detailsuche
Detailsuche
23 Fahrzeuge gefunden

Opel Mokka: Kompakte Maße - großer Auftritt

Beeindruckende Fahrdynamik, hochwertiges Design, und Vielseitigkeit prägen den Opel Mokka. Das Crossover-Modell von Opel kombiniert mutiges Design mit Premium-Elementen, führender Sicherheits-Technologie und purer Abenteuerlust.

Trotz seiner kompakten Außenlänge von 4,28 Metern bietet der Opel Mokka fünf Passagieren in erhöhter Sitzposition großzügige Platzverhältnisse. Zudem löst er das Versprechen von Opel ein, attraktives Design mit innovativen Technologien und Features aus höheren Fahrzeugklassen zu verbinden und diese damit einem größeren Kreis von Kunden zugänglich zu machen. Für ein dynamisches Fahrerlebnis sorgen drei wirtschaftliche Motoren. Mit dem Opel Mokka halten zahlreiche neue Sicherheitstechnologien Einzug in das Segment, zum Beispiel neue Fahrerassistenzsysteme, die auf der Opel-Frontkamera basieren. Bis zu 1.372 Liter Laderaum stehen zur Verfügung und weisen den Mokka als höchst praktischen Urlaubs- und Freizeitbegleiter aus. Die Transportmöglichkeiten lassen sich außerdem um den ausziehbar im Heckstoßfänger untergebrachten, Opel-exklusiven FlexFix-Fahrradträger der neuen Generation erweitern – er kann nun bis zu drei Fahrräder aufnehmen.

Der Opel Mokka ist sowohl mit Front- als auch mit Allradantrieb erhältlich. Das Allrad-system gewährleistet ein nochmals höheres Niveau an Fahrstabilität und -sicherheit und erweitert die Einsatzmöglichkeiten in unwegsamem Gelände. Wenn Traktion oder Handling es erfordern, leitet das System automatisch und stufenlos Kraft zu den Hinterrädern. Das serienmäßige Elektronische Stabilitätsprogramm (ESP) enthält neben einer Traktionskontrolle (TC) eine Berganfahrhilfe (Hill Start Assist, HSA) und eine Bergabfahrhilfe (Hill Descent Control, HDC), die Fahrkomfort und Sicherheit an Steigungs- und Gefällstrecken erhöhen.

Die Modellreihe basiert nicht auf dem Opel Corsa, sondern greif auf Technik von dem Opel Meriva und Opel Insignia zurück.

Opel Mokka: Alles andere als kalter Kaffee!

Trotz seiner kompakten Außenlänge von 4,28 Metern bietet der Opel Mokka fünf Passagieren in erhöhter Sitzposition großzügige Platzverhältnisse. Zudem löst er das Versprechen von Opel ein, attraktives Design mit innovativen Technologien und Features aus höheren Fahrzeugklassen zu verbinden und diese damit einem größeren Kreis von Kunden zugänglich zu machen. Für ein dynamisches Fahrerlebnis sorgen drei wirtschaftliche Motoren. Mit dem Opel Mokka halten zahlreiche neue Sicherheitstechnologien Einzug in das Segment, zum Beispiel neue Fahrerassistenzsysteme, die auf der Opel-Frontkamera basieren. Bis zu 1.372 Liter Laderaum stehen zur Verfügung und weisen den Mokka als höchst praktischen Urlaubs- und Freizeitbegleiter aus. Die Transportmöglichkeiten lassen sich außerdem um den ausziehbar im Heckstoßfänger untergebrachten, Opel-exklusiven FlexFix-Fahrradträger der neuen Generation erweitern – er kann nun bis zu drei Fahrräder aufnehmen.

Der Opel Mokka ist sowohl mit Front- als auch mit Allradantrieb erhältlich. Das Allrad-system gewährleistet ein nochmals höheres Niveau an Fahrstabilität und -sicherheit und erweitert die Einsatzmöglichkeiten in unwegsamem Gelände. Wenn Traktion oder Handling es erfordern, leitet das System automatisch und stufenlos Kraft zu den Hinterrädern. Das serienmäßige Elektronische Stabilitätsprogramm (ESP) enthält neben einer Traktionskontrolle (TC) eine Berganfahrhilfe (Hill Start Assist, HSA) und eine Bergabfahrhilfe (Hill Descent Control, HDC), die Fahrkomfort und Sicherheit an Steigungs- und Gefällstrecken erhöhen.

Die Modellreihe basiert nicht auf dem Opel Corsa, sondern greif auf Technik von dem Opel Meriva und Opel Insignia zurück.

Opel Mokka: Der kleine Große

Trotz seiner kompakten Außenlänge von 4,28 Metern bietet der Opel Mokka fünf Passagieren in erhöhter Sitzposition großzügige Platzverhältnisse. Zudem löst er das Versprechen von Opel ein, attraktives Design mit innovativen Technologien und Features aus höheren Fahrzeugklassen zu verbinden und diese damit einem größeren Kreis von Kunden zugänglich zu machen. Für ein dynamisches Fahrerlebnis sorgen drei wirtschaftliche Motoren. Mit dem Opel Mokka halten zahlreiche neue Sicherheitstechnologien Einzug in das Segment, zum Beispiel neue Fahrerassistenzsysteme, die auf der Opel-Frontkamera basieren. Bis zu 1.372 Liter Laderaum stehen zur Verfügung und weisen den Mokka als höchst praktischen Urlaubs- und Freizeitbegleiter aus. Die Transportmöglichkeiten lassen sich außerdem um den ausziehbar im Heckstoßfänger untergebrachten, Opel-exklusiven FlexFix-Fahrradträger der neuen Generation erweitern – er kann nun bis zu drei Fahrräder aufnehmen.

Der Opel Mokka ist sowohl mit Front- als auch mit Allradantrieb erhältlich. Das Allrad-system gewährleistet ein nochmals höheres Niveau an Fahrstabilität und -sicherheit und erweitert die Einsatzmöglichkeiten in unwegsamem Gelände. Wenn Traktion oder Handling es erfordern, leitet das System automatisch und stufenlos Kraft zu den Hinterrädern. Das serienmäßige Elektronische Stabilitätsprogramm (ESP) enthält neben einer Traktionskontrolle (TC) eine Berganfahrhilfe (Hill Start Assist, HSA) und eine Bergabfahrhilfe (Hill Descent Control, HDC), die Fahrkomfort und Sicherheit an Steigungs- und Gefällstrecken erhöhen.

Die Modellreihe basiert nicht auf dem Opel Corsa, sondern greif auf Technik von dem Opel Meriva und Opel Insignia zurück.